Von Tieren lernen. Minding Animals Germany Mitglieder beim Literaturfest Mannheim

Am Dienstag, den 28. Februar sind mit Mara-Daria Cojocaru als Lyrikerin und Philipp von Gall als Wissenschaftler zwei Mitglieder von MAG beim Literaturfest „lesen.hören“ vertreten. Der Abend bietet Raum für ein Zusammenspiel von Lyrik und Wissenschaft. Insgesamt vier Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eingeladen, „die eingefahrenen Gleise ihrer Fachrichtungen zu verlassen, Cojocarus Gedichte zu lesen und uns in Minimal-Vorträgen von ihrer Lektüre zu erzählen. Experimentierfreudig angereist sind dafür: Hanna Engelmeier, die sich damit beschäftigt hat, wie Darwins Lehren in Deutschland verstanden wurden, und jetzt über das Thema „Trost“ forscht, Philipp von Gall, der über „Tierschutz als Agrarpolitik“ nachdenkt, Christa Grewe-Volpp, die sich auf die ökokritischen und ökofeministischen Spuren von Cojocarus Gedichten begibt sowie der Science Slammer, Panama-Reisende und Mitarbeiter des Senckenberg Forschungsinstituts Sebastian Lotzkat, der als Autor mit seiner Liebeserklärung an die Schlange bekannt geworden ist. Durch den Abend führt als kundiger Conferencier Jan Wilm.“Weiter hier: https://altefeuerwache.com/programm/termin/2017/februar/28/von-tieren-lernen-wissenschaftler-improvisieren-zu-gedichten/

Veröffentlicht in Uncategorized