Die Würde der Tiere

15. Juni 2018 – 18:00 bis 17. Juni 2018 – 13:30
Download Programm » Teilnahmebedingungen »
Theologie – Kirche – Spiritualität Lost in Paradise? Seminar
Welche Rolle spielen Tiere im Kontext von Religion(en) und Gesellschaft? In welchem Verhältnis stehen Menschenrechte zu Tierrechten? Und wie stehen Tierschutzfragen in Verbindung mit Vorstellungen eines nachhaltigen Lebens und Debatten um weltweite Nahrungssicherheit? Was kann eine theologische Tierethik – und schon gar in einer säkularen Welt – überhaupt leisten? Die meisten Arbeiten zu Theologie und Tierethik gehen über eine Betonung der Mitgeschöpflichkeit der Tiere, die wir als jüngere Geschwister oder Kinder ansehen und mit Würde behandeln sollten, nicht hinaus. Gleichzeitig werden Religionen sogar herangezogen, um Gewalt gegenüber nichtmenschlichen Tieren zu legitimieren. Diesen Ambivalenzen möchten wir im Seminar gemeinsam auf die Spur gehen und theologische Ansätze erkunden, die einen Beitrag zu einem lebensförderlichen Miteinander leisten können.
Leitung: Dr. habil. Julia Enxing, Akademie St. Jakobushaus Referentin: Dr. Julia Eva Wannenmacher, Universität Bern Kosten: 126,00 € p. P. im Zweibettzimmer, 154,00 € im Einzelzimmer, 96,00 € für Schüler_innen und Studierende pro Person im Zweibettzimmer Anmeldeschluss: 25. Mai 2018

Ein Kommentar zu “Die Würde der Tiere
  1. Arabella Unger sagt:

    Mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches Seminar, liebe Julia Eva.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*