Monat: Februar 2017

Von Tieren lernen. Minding Animals Germany Mitglieder beim Literaturfest Mannheim

Am Dienstag, den 28. Februar sind mit Mara-Daria Cojocaru als Lyrikerin und Philipp von Gall als Wissenschaftler zwei Mitglieder von MAG beim Literaturfest „lesen.hören“ vertreten. Der Abend bietet Raum für ein Zusammenspiel von Lyrik und Wissenschaft. Insgesamt vier Wissenschaftlerinnen und

Veröffentlicht in Uncategorized

CFP „Das freie Tier hat seinen Untergang stets hinter sich“

CFP: „Das freie Tier hat seinen Untergang stets hinter sich“ – Tierethik in Kultur, Literatur und Unterricht Tagung an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau Institut für Germanistik 29. November – 01. Dezember 2017 Organisation: Björn Hayer und Klarissa Schröder Hauptredner:

Veröffentlicht in Uncategorized

CLAS-Kolloquium WS 16/17, Universität Würzburg

Montag, 6.2.17 Veranstaltungsort: Philosophiegebäude am Hubland, Raum Ü13 08:30 Marion Darilek (Tübingen): Desintegrationsstrategien im Reinhart Fuchs – Grenzauflösungen im Bärenpelz (Kapiteldiskussion) 09:15 Sigold Richter (Münster): Formierung von Wissen und Wandel der Form im Natur-Konzept des Strickers (Projektvorstellung) 10:00 Kaffeepause 10:30

Veröffentlicht in Uncategorized

Tiere zwischen Leben und Tod: Bilder tierlicher Transformationen vom 15. – 21. Jahrhundert

Menschen und (andere) Tiere verbindet neben ihrer Lebendigkeit auch ihre Verwundbarkeit und Sterblichkeit, die seit der Antike im Zentrum theologischer, wissenschaftlicher und nicht zuletzt ästhetischer Diskurse stehen. Die Transformations- und Werdensprozesse der tierlichen Anderen zwischen Leben und Tod finden Eingang

Veröffentlicht in Uncategorized